Das Team der Kunstschule Städtische Galerie Nordhorn

Karin Heidinger-Pena


übernahm 1999 die pädagogische Leitung der neu gegründeten Kunstschule der Städtischen Galerie Nordhorn. Geboren wurde sie 1958 in Süddeutschland. Nach dem Besuch der freien Kunstschule in Bad Canstatt und in Nürtingen schloss sie ein Studium im Fachbereich Textil an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover an. In den Jahren 1988 bis 1993 arbeitete sie als Angestellte in der Kollektionserstellung der Nordhorner Textilfirma Rawe. Karin Heidinger-Pena ist seit 1993 verheiratet und Mutter von zwei Kindern.

Janita Blenke


leitet seit Jahren Kreativkurse für die Bewohner des Blekker-Hofes in Uelsen und an verschiedenen Schulen. Neben der Malerei, dem Handarbeiten und dem Verkauf ihrer Produkte auf Märkten, widmet sie sich besonders dem Nähen.

Gisela Bos


arbeitet hauptberuflich als Erzieherin in einer Kindertagesstätte, nachdem sie viele Jahre in Behinderteneinrichtungen und als Beschäftigungs-therapeutin tätig war. Sie hilft bei Führungen, Veranstaltungen und bei diversen Projekten.

Ellis Busscher


ist eine holländische Künstlerin, die als „Ellis in Dinkelland“ zahlreiche Kunstprojekte anbietet. Seit 2012 verstärkt sie das Kunstschulteam.

Saskia Griepink

 

kommt aus Holland und ist freischaffende Malerin. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit arbeitet sie als Kunstschuldozentin in Projekten, Workshops und Schulkooperationen.

Eva-Maria Grüneberg

 

studierte bildende Kunst an der Kunsthochschule Kassel und war als Museumspädagogin im MARTa Herford tätig. Sie nutzt die unterschiedlichsten Medien in ihrer eigenen Arbeit. Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit gibt sie Führungen und arbeitet als Dozentin bei verschiedenen Projekten, Aktionen und einer Schulkooperation.

Svenja Hemke

 

ist Art & Crossmedia Designerin. Als Dozentin ist sie im Bereich Fotografie und Kunst für die Kunstschule tätig.

Martin Koernig

 

ist ausgebildeter Graveur und Grafikdesigner. Er ist seit mehreren Jahren an der Kunstschule als Dozent für Trickfilm, Druck und Lichtmalerei tätig.

Marita Möllers

 

ist seit Beginn der Kunstschule als Dozentin für Zeichnen, Malerei und Kunstvermittlung tätig. Als Textildesignerin, Kunsttherapeutin und Lehrerin begleitet und unterstützt sie die Kunstschule im textilen „Projekt 2020“.

Ruth Rehwinkel

 

ist Hochbautechnikerin und Hobbymalerin. Sie unterstützt die Jugendlichen bei der Aktion „Offenes Atelier“ und bei vielen anderen Projekten.

Kinga Röder de Jong

 

ist freischaffende Künstlerin, lebt in Holland und war Dozentin an der Kunstakademie in Enschede. Neben der Arbeit im Atelier und der künstlerischen Leitung des Aureolustheaters in Breklenkamp ist sie regelmäßig beteiligt an Kunstprojekten mit Kindern und Jugendlichen.

Andrea Selzer

 

ist Krankenschwester und somit eine echte Quereinsteigerin in Sachen Kunst. Sie unterstützt die Kunstschule inzwischen seit 8 Jahren und betreut unter anderem die „Wühlmäuse“.

Rene Völker

 

ist freischaffender Maler und Kunstdozent und kommt aus Holland. Als Kunstschuldozent arbeitet er in Projekten und Workshops.

Anja Wessling

 

ist Erzieherin und seit 2010 als Dozentin in der Kunstschule tätig. Sie hilft bei Führungen und diversen Projekten.

Norma Edens

 

ist ein neues Mitglied im Team und wird die Kunstschule mit ihren Fähigkeiten als Musikpädagogin und Performancekünstlerin unterstützen.