UNSERE TERMINE IM DEZEMBER 2015

Freitag, 18. Dezember, 14 - 17 Uhr

Adventswerkstatt

In der Adventszeit bietet die Kunstschule an jedem Freitag vor den Adventssonntagen ein offenes Weihnachtslabor für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren an. In der Kunstschulwerkstatt steht jede Menge Material zur Verfügung, aus dem wundervolle Weihnachtsdekorationen, weihnachtliche Grußkarten oder kleine Geschenke in letzter Minute entstehen.

Diesmal mit der Pädagogischen Leitung der Kunstschule Karin Pena.

Kostenbeitrag pro Nachmittag: 7 €

Sonntag, 13. Dezember, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Erwachsene und Kinder sind wieder herzlich zu einem gemeinsamen Sonntagsfrühstück an einer langen, adventlich geschmückten Tafel in der Städtischen Galerie Nordhorn eingeladen. Im Anschluss findet für die Erwachsenen ein Rundgang durch Kunstpreisausstellung von Benjamin Houlihan statt, während die Kinder in der Werkstatt der Kunstschule arbeiten.

Kostenbeitrag: 5 Euro/Erwachsener, 2 Euro/Kind

Anmeldung unter 05921/971100 oder kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de

Freitag, 11. Dezember, 14 - 17 Uhr

Adventswerkstatt

In der Adventszeit bietet die Kunstschule an jedem Freitag vor den Adventssonntagen ein offenes Weihnachtslabor für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren an. In der Kunstschulwerkstatt steht jede Menge Material zur Verfügung, aus dem wundervolle Weihnachtsdekorationen, weihnachtliche Grußkarten oder kleine Geschenke in letzter Minute entstehen.

Diesmal: kleine Geschenke mit Kunstschuldozentin Anja Weßling.

Kostenbeitrag pro Nachmittag: 7 €

Donnerstag, 10. Dezember, 19 Uhr

Architekturforum

Beim letzten Architekturforum in diesem Jahr hält Thomas Rau, RAU Architects Amsterdam, den Vortrag des Abends.
Im Anschluss besteht wie immer die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei.

Freitag, 4. Dezember, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung
Benjamin Houlihan: Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2015

Der Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2015 geht an Benjamin Houlihan. Der Künstler überzeugte die Jury nicht nur mit seinen oft intensiv farbigen Skulpturen sowie mit einem umfangreichen zeichnerischen Werk, sondern auch mit raffinierten Inszenierungen der höchst widersprüchlich wirkenden Objekte im Raum.
Die Verleihung des Kunstpreises nimmt die Leiterin des Kulturreferats der Stadt Nordhorn, Kerstin Spanke, vor. Ellen Seifermann, Leiterin der Kunsthalle Nürnberg, hält die Laudatio.

Der Eintritt ist frei.

Freitag, 4. Dezember, 14 - 17 Uhr

Adventswerkstatt

In der Adventszeit bietet die Kunstschule an jedem Freitag vor den Adventssonntagen ein offenes Weihnachtslabor für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren an. In der Kunstschulwerkstatt steht jede Menge Material zur Verfügung, aus dem wundervolle Weihnachtsdekorationen, weihnachtliche Grußkarten oder kleine Geschenke in letzter Minute entstehen.

Diesmal: Linoldruck mit Kunstschuldozent Martin Koernig.

Kostenbeitrag pro Nachmittag: 7 €

Dienstag, 1. Dezember, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor Eröffnung der Ausstellung des diesjährigen Kunstpreisträgers der Stadt Nordhorn Benjamin Houlihan lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein. Pädagogen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

UNSERE TERMINE IM NOVEMBER 2015

Freitag, 27. November, 14 - 17 Uhr

Adventswerkstatt

In der Adventszeit bietet die Kunstschule an jedem Freitag vor den Adventssonntagen ein offenes Weihnachtslabor für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren an. In der Kunstschulwerkstatt steht jede Menge Material zur Verfügung, aus dem wundervolle Weihnachtsdekorationen, weihnachtliche Grußkarten oder kleine Geschenke in letzter Minute entstehen.

Diesmal: Linoldruck mit Kunstschuldozent Martin Koernig.

Kostenbeitrag pro Nachmittag: 7 €

Sonntag, 15. November, 15.30 Uhr

Finissage: Schluss jetzt!

Bei einem letzten Rundgang gemeinsam mit Galerieleiter Thomas Niemeyer gibt es noch einmal Gelegenheit zu Gespräch, Resümee und Ausblick. Zugleich präsentieren die Kunstschule und die Kunstvermittlung ortsgespräch die vielfältigen Arbeitsergebnisse aus ihren Angeboten und Kooperationen, die auf Motive und Formen der Ausstellung Bezug nehmen. Besonders hervorzuheben ist dabei das Kunstschulprojekt "Wir versetzen Berge", welches in der ersten Herbstferienwoche stattgefunden hat.

Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 12. November, 19 Uhr

Architekturforum

Beim zweiten Architekturforum 2015 zum Jahresthema "Architektur an der Grenze" hält Gerold Potgeter, architektur gmbh potgeter + werning diplom-ingenieure architekten Nordhorn, den Vortrag des Abends.
Im Anschluss besteht wie immer die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.
Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 5. November, 19 Uhr

Werkstattgespräch in der Städtischen Galerie

Das Schweizer Künstlerpaar Monica Studer und Christoph van den Berg kehrt für ein Gespräch über ihre Ausstellung „Sind wir schon in Echtzeit?“ noch einmal nach Nordhorn zurück. Moderiert wird das Gespräch von Galerieleiter Thomas Niemeyer. Fragen und Beiträge von interessierten Besuchern sind herzlich willkommen.

Der Eintritt ist  frei.

UNSERE TERMINE IM OKTOBER 2015

Sonntag, 25. Oktober, 14 Uhr

kunstwegen-Frischluftführung

Ziel der letzten Frischluftführung dieses Jahres ist die Skulpturengruppe »anderswohin« der Frankfurter Künstlerin Tamara Grcic in Hestrup. Der Ort zeichnet sich durch eine ganz besondere Atmosphäre aus.
Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person, Kinder nehmen kostenlos teil. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist um 14 Uhr an der Städtischen Galerie Nordhorn, Vechteaue 2. Direkt vor Ort in Hestrup (Am Kreuzbree) startet die Führung um ca. 14.15 Uhr. Eine Anmeldung ist nur erforderlich, wenn eine Mitfahrgelegenheit benötigt wird. In diesem Fall und für weitere Informationen oder Wegbeschreibungen melden Sie sich bitte  bis Donnerstag, 22. Oktober, bei der Städtischen Galerie Nordhorn (Tel. 05921-97 11 00) oder unter kontakt@kunstwegen.org.

Montag, 19. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, jeweils von 9 bis 13 Uhr

Kunstschul-Workshop in den Herbstferien:
Wir versetzen Berge!

Während die in der aktuellen Ausstellung gezeigten Bildwelten des Schweizer Künstlerpaars Monica Studer und Christoph van den Berg rein digital erzeugt worden sind, geht es in diesem Workshop darum, Motive wie Felsen, Bäume und andere Objekte wieder in die Wirklichkeit zurückzuversetzen. Dies geschieht unter anderem mit Hilfe von Textilien, Schaumstoff, Tackern und Nähmaschine.

Alter: 11 bis 14 Jahre

Anmeldung bis Freitag, 16.10., unter 05921/971100 oder
kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de.

Weitere Informationen

Dienstag, 13. Oktober & Mittwoch, 14. Oktober

Trickfilmtage Nordhorn 2015

Mit ihren dritten Trickfilmtagen lädt die Städtische Galerie Nordhorn wieder zu einer aufregenden und kurzweiligen Erkundungsreise in die Welten des internationalen Trick- und Animationsfilms ein.

Die Filmvorführungen finden im Projektpavillon der Städtischen Galerie in der Alten Weberei statt.

Termine:
13.10., 16.30 Uhr: Best of Tricks for Kids
13.10., 18.00 Uhr: Best of Animation aus BW
14.10., 18.00 Uhr: Best of International Competition


Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen

Samstag, 10. Oktober & Sonntag, 11. Oktober, jeweils von 11-16 Uhr

Kunstschule: Väter und Söhne-Workshop

Unter fachkundiger Anleitung wird in der Kunstschulwerkstatt gesägt, gebohrt, geschraubt und geleimt. Es entstehen Mobiles, Figuren oder völlig sinnfreie Kreationen; Hauptsache es macht Spaß. Werkzeuge und Material sind vorhanden. Bitte einen kleinen Imbiss mitbringen.

Anmeldung unter 05921/971100 oder kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de.

Donnerstag, 8. Oktober, 14 bis 17 Uhr
Internationaler Mädchentag 2015
Kunstschulworkshop "Ich mal ganz anders"

Wenn Du die Möglichkeit hättest, dich ganz klein zu machen, und in andere Welten abzutauchen, wohin würdest Du reisen, wie wolltest Du aussehen und was hättest Du an? Mit Hilfe der Fotografie ist alles möglich und deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Es sind noch Plätze frei!

Workshop am Donnerstag, 8. Oktober von 14 bis 17 Uhr

in der Kunstschule Städtische Galerie Nordhorn -  Alte Weberei
Alter: 12 bis 15 Jahre
Anmeldung im Gleichstellungsbüro der Stadt Nordhorn oder direkt bei der Städtischen Galerie Nordhorn

Donnerstag, 1. Oktober, 19 Uhr

Architekturforum

Beim ersten Architekturforum 2015 zum Jahresthema "Architektur an der Grenze" referieren Rob Beerkens aus Hengelo und Axel Mutert aus Bramsche.
Im Anschluss besteht wie immer die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.
Der Eintritt ist frei.

UNSERE TERMINE IM SEPTEMBER 2015

Sonntag, 27. September, 15 Uhr

kunstwegen-Frischluftführung

Im Rahmen der Frischluftführungen gibt es im September einen "Nordhorner Spaziergang" entlang innenstadtnaher kunstwegen-Objekte. Die Führung startet um 15 Uhr am VVV-Turm in der Firnhaberstraße und endet nach ca. 90 Minuten am Schwarzen Garten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Teilnahme kostet 3 Euro pro Person (Kinder frei).

Freitag, 25. September, 18 - 20 Uhr
Samstag, 26. September, 11 - 16 Uhr
Sonntag, 27. September, 11.30 - 14.30 Uhr

Freies Mal-Atelier!

Dieser freie Malkurs der Kunstschule richtet sich an malfreudige Erwachsene, denen es zu Hause an Raum und Zeit für ihre Kreativität mangelt. Verschiedene Malgründe werden in unterschiedlichen Techniken, gegenständlich oder abstrakt bearbeitet. Es stehen Papiere, Farben (Goache, Tempera, Acryl), Kleister und Malmittel, diverse Stifte, Kreiden und Pinsel zu ihrer Verfügung. Bitte geeignete Kleidung und einen kleinen Imbiss mitbringen. 

Kostenbeitrag: 40 €

Anmeldung unter kontakt@staetische-galerie.nordhorn.de
oder
05921/971100.

Sonntag, 20. September, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Die Kunstschule lädt wieder herzlich zum Familien-Frühstück ein. Nach einer gemeinsamen Stärkung an der schön geschmückten Frühstückstafel können sich die Erwachsenen einer Führung durch die Ausstellung "Sind wir schon in Echtzeit?" von Monica Studer und Christoph van den Berg anschließen, während die Kinder gemeinsam mit einigen Dozentinnen der Kunstschule  in der Werkstatt künstlerisch aktiv werden.

Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro/Erwachsene und 2 Euro/Kind.

Samstag, 12. September, 11 bis 16 Uhr

KinderKulturfest

Nach dem großen Erfolg der Premiere im letzten Jahr laden die Kulturbereiche der Stadt Nordhorn wieder herzlich zum KinderKulturFest in der Alten Weberei, Vechteaue 2, ein. Das Fest beginnt um 11 Uhr mit einer Begrüßung durch Kulturreferentin Kerstin Spanke. Die Kunstschule bietet von 12 bis 15 Uhr eine Reihe von Mitmachstationen an.

Der Eintritt ist frei.

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer.

Freitag, 11. September, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung
"Sind wir schon in Echtzeit?" Monica Studer / Christoph van den Berg

Monica Studer und Christoph van den Berg bearbeiten den Grenzgang zwischen Illusion und Wirklichkeit mit Hilfe digitaler Technologien. In der Städtischen Galerie zeigen sie unter anderem eine eigens für den Raum entworfene, interaktive Installation sowie verschiedene Computeranimationen.

Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 8. September, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor Eröffnung der Ausstellung "Sind wir schon in Echtzeit?" von Monica Studer und Christoph van den Berg lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein. Das Schweizer Künstlerpaar wird anwesend sein.
Pädagogen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

UNSERE TERMINE IM AUGUST 2015

Sonntag, 30. August, 15 Uhr

kunstwegen-Frischluftführung

Rund um den Vechtesee geht es bei dieser sommerlichen kunstwegen-Führung. Ein Highlight: erstmals wird der Dan-Graham-Pavillon wieder zur Besichtigung freigegeben.
Treffpunkt ist um 15 Uhr vor dem Pier 99/Seeseite. Eine Anmeldung zur Führung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme kostet 3 € pro Person (Kinder frei).

Sonntag, 9. August, 15.30 Uhr

Finissage

Bei einem letzten Rundgang gemeinsam mit Galerieleiter Thomas Niemeyer gibt es noch einmal Gelegenheit zu Gespräch, Resümee und Ausblick. Zugleich präsentieren die Kunstschule und die Kunstvermittlung ortsgespräch die vielfältigen Arbeitsergebnisse aus ihren Angeboten und Kooperationen, die auf Motive und Formen der Ausstellung Bezug nehmen.

Die Künstlerin Michele Di Menna zeigt zum Abschluss der Ausstellung die Performance "The packing of ____________".

Der Eintritt ist frei.

UNSERE TERMINE IM JULI 2015

Dienstag, 21. Juli, 19 Uhr

Kino in der Städtischen Galerie Nordhorn - Allee der Kosmonauten
von Sasha Waltz

Die Berliner Choreografin Sasha Waltz gilt als bedeutende Erneuerin des Tanztheaters. Ihr Stück „Allee der Kosmonauten“, das den familiären Alltag einer Berliner Plattenbausiedlung in Tanzbilder verwandelt, brachte in den 1990er Jahren den internationalen Durchbruch.

Bei der visuell außergewöhnlichen Verfilmung 2000 führte sie selbst Regie.

Eintritt: 3 Euro

Sonntag, 19. Juli, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Die Kunstschule lädt wieder herzlich zum Familien-Frühstück ein.
Nach einer gemeinsamen Stärkung an der schön geschmückten Frühstückstafel können sich die Erwachsenen einer Führung durch die Ausstellung "SpielRaum" anschließen, während die Kinder gemeinsam mit einigen Dozentinnen der Kunstschule  in der Werkstatt künstlerisch aktiv werden.

Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro/Erwachsene und 2 Euro/Kind.

Samstag, 11. Juli, ab 10 Uhr

ortsgespräch - "Akademie für Bühne, Kunst und Film"

Das Kunstvermittlungsprojekt ortsgespräch lädt Jugendliche und Erwachsene zu einem Symposium rund um das Thema Kunst als Spiel und Handlung ein. Vorträge namhafter Referenten und anregende Diskussionen treffen sich mit Praxisworkshops und Aktionen.
Weitere Informationen

UNSERE TERMINE IM JUNI 2015

Freitag, 26. Juni, 18 - 20 Uhr
Samstag, 27. Juni, 11 - 16 Uhr
Sonntag, 28. Juni, 12.30 - 15.30 Uhr

Freies Mal-Atelier!

Dieser freie Malkurs der Kunstschule richtet sich an malfreudige Erwachsene, denen es zu Hause an Raum und Zeit für ihre Kreativität mangelt. In der wunderbar ausgestatteten Kunstschulwerkstatt können sie sich unter Anleitung und mit Nutzung der verfügbaren Materialien frei entfalten.

Verschiedene Malgründe werden in unterschiedlichen Techniken, gegenständlich oder abstrakt bearbeitet. Es stehen Papiere, Farben (Goache, Tempera, Acryl), Kleister und Malmittel, diverse Stifte und Kreiden, Pinsel zu ihrer Verfügung.

Bitte geeignete Kleidung und einen kleinen Imbiss mitbringen.

Kostenbeitrag: 40 €

Anmeldung unter kontakt@staetische-galerie.nordhorn.de
oder
05921/971100.

Samstag, 13. Juni, 11-16 Uhr

Landesweiter Kunstschultag:
Wir zeigen Gesicht

Die Kunstschule Städtische Galerie Nordhorn beteiligt sich mit einem Tag der offenen Tür am ersten landesweiten Kunstschultag in Niedersachsen. Es wird viele kreative Schnupperangebote zum Motto "Wir zeigen Gesicht" geben und auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Groß und Klein sind herzlich willkommen!

Freitag, 12. Juni, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung
SpielRaum

Mit einer Gruppenausstellung blickt die Städtische Galerie Nordhorn in jene Bühnenräume, in welchen sich tatsächliche, erzählte und imaginäre Handlungen abspielen oder abspielen könnten.

Die Ausstellung wird dem Thema entsprechend sehr verschiedene künstlerische Medien und Arbeitsweisen zusammenbringen, von klassischen Bildformen, wie Malerei und Zeichnung, über Fotografie und Video bis zu Rauminstallationen und Performance.

Die Künstlerin Michele di Menna wird im Rahmen der Eröffnung eine Performance zeigen.

Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 9. Juni, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor Eröffnung der Gruppenausstellung "SpielRaum" lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein. Franziska Metzger wird als eine der teilnehmenden Künstlerinnen anwesend sein.
Pädagogen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

UNSERE TERMINE IM MAI 2015

Sonntag, 17. Mai, 15.30 Uhr

Finissage

Mit einer ganz besonderen letzten Führung geht die Ausstellung von Peter Piller zuende: Kunstvermittlerin Dörte Dennemann und GN-Fotograf Werner Westdörp machen einen Rundgang durch die Ausstellung und kommen ins Gespräch über die Bilder aus Peter Pillers Archiv.
Zudem zeigt das Kunstvermittlungsprojekt ortsgespräch Ergebnisse seiner Akademie für Fotografie und aus einem weiteren Workshop.

Der Eintritt ist frei.

UNSERE TERMINE IM APRIL 2015

Sonntag, 26. April, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Die Kunstschule lädt herzlich zum ersten Familien-Frühstück des Jahres ein. Nach einer gemeinsamen Stärkung an der schön geschmückten Frühstückstafel können sich die Erwachsenen einer Führung durch die Ausstellung von Peter Piller anschließen, während die Kinder gemeinsam mit einigen Dozentinnen der Kunstschule  in der Werkstatt künstlerisch aktiv werden.

Der Kostenbeitrag beträgt 5 Euro/Erwachsene und 2 Euro/Kind.

Samstag, 25. April, 10 bis 18 Uhr
& Sonntag, 26. April, 11 bis 18 Uhr

ortsgespräch - Akademie für Fotografie auf dem Holschenmarkt

Das Kunstvermittlungsprojekt ortsgespräch lädt wieder fotobegeisterte Bürger ein, Fotografien in der Städtischen Galerie Nordhorn einzureichen. Diesmal suchen wir jedoch ganz bewusst ‚schlechte‘ und/oder ‚nichtssagende‘ Bilder.  Alle Wettbewerbsbeiträge werden auf unserem Stand auf dem Holschenmarkt live und gemeinsam mit dem Publikum nach Themengebieten geordnet und ausgestellt, und drei Fotografien werden prämiert.
Weitere Infos

Samstag, 25. April & Sonntag, 26. April,
jeweils von 11 bis 16 Uhr

Stadtdetektive

Ausgerüstet mit der Fotokamera werden die Teilnehmer dieses Wochenendworkshops der Kunstschule zu Reportern. Sie erkunden die Innenstadt Nordhorns und erfahren, wie man systematische Fotoserien entwickelt, die das bunte Stadtleben dokumentieren. Bitte eigene (Handy-)Kamera und einen kleinen Imbiss mitbringen.

Ab 14 Jahre

Kostenbeitrag: 40 Euro/Person für das ganze Wochenende

Wir bitten um Anmeldung unter: kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de 

UNSERE TERMINE IM MÄRZ 2015

Freitag, 20. März, 19 Uhr

Der Wunsch des Webers
Eine musikalische Lesung zum Weltgeschichtentag

Die Erzählerinnen Heike Koschnicke (Nordhorn) und Martha Vogelsang (Buchholz/Nordheide) werden in der aktuellen Ausstellung Märchen rund um das Thema "Wünsche" vortragen. Dabei werden sie musikalisch von Sabine Höhne (Haltern am See) mit der Violine begleitet. Anschließend kann der Abend bei einem Glas Wein und Gebäck ausklingen.
Der Eintritt ist frei.

Freitag, 13. März, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung
Peter Piller: Belegkontrolle

Seit gut 20 Jahren arbeitet Peter Piller mit in den Medien gefundenen oder von anderen Urhebern übernommenen Fotografien, die er in einem inzwischen mehrere tausend Bilder umfassenden Archiv aufbewahrt und ordnet. Eine neue thematische Substanz erhalten die Bilder dann durch Zuordnung in zahlreiche Kategorien, die frei nach formalen Beobachtungen entwickelt wurden.
Neben den wichtigsten Reihen aus dem Archiv wird die Ausstellung auch eigene Werke Peter Pillers zeigen.
Im Rahmen der Eröffnung wird Peter Piller selbst eine Einführung in sein Werk geben.
Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 10. März, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor Eröffnung der Ausstellung "Belegkontrolle" von Peter Piller lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein.
Pädagogen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

UNSERE TERMINE IM FEBRUAR 2015

Freitag, 27. Februar, 18 - 20 Uhr
Samstag, 28. Februar, 11 - 16 Uhr
Sonntag, 1. März, 11.30 - 14.30 Uhr

Freies Mal-Atelier!

Dieser freie Malkurs der Kunstschule richtet sich an malfreudige Erwachsene, denen es zu Hause an Raum und Zeit für ihre Kreativität mangelt. In der wunderbar ausgestatteten Kunstschulwerkstatt können sie sich unter Anleitung und mit Nutzung der verfügbaren Materialien frei entfalten.

Verschiedene Malgründe werden in unterschiedlichen Techniken, gegenständlich oder abstrakt bearbeitet. Es stehen Papiere, Farben (Goache, Tempera, Acryl), Kleister und Malmittel, diverse Stifte und Kreiden, Pinsel zu ihrer Verfügung.

Bitte geeignete Kleidung und einen kleinen Imbiss mitbringen.

Kostenbeitrag: 40 €

Anmeldung unter kontakt@staetische-galerie.nordhorn.de
oder
05921/971100.

Freitag, 13. Februar, 18 Uhr

Eröffnung: Kunst-Leistungskurse stellen aus

Während der momentanen Umbaupause präsentieren Schülerinnen und Schüler der Kunst-Leistungskurse des Gymnasiums Nordhorn vom 14. bis zum 19. Februar ihre sehenswerten Arbeitsergebnisse aus dem vergangenen Semester im großen Ausstellungspavillon in der Alten Weberei. Der Schwerpunkt liegt auf dem Thema Plakatgestaltung. Die Ausstellung ist Samstag und Sonntag von 12 bis 17 Uhr und Montag bis Donnerstag jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 8. Februar, 15.30 Uhr

Schluss jetzt!

Bei einem letzten Rundgang durch die Ausstellung Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2014 gemeinsam mit Galerieleiter Thomas Niemeyer gibt es noch einmal Gelegenheit zu Gespräch, Resümee und Ausblick.
Zugleich präsentieren die Kunstschule und ortsgespräch die vielfältigen Arbeitsergebnisse aus ihren Angeboten und Kooperationen, die auf Motive und Formen der Ausstellung Bezug nehmen.

UNSERE TERMINE IM JANUAR 2015

Sonntag, 18. Januar, 14-16.30 Uhr

"ortsgespräch des Wissens" zum Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2014 - Portrait, Führungsstil und Darstellung in Kunst und Politik

Wie bei einem „Speed-Dating“ laden vier Expertinnen und Experten aus Theater, Personalführung, Politik und Kunst nacheinander zum direkten Gespräch: über Führungsstile und ihre politische Funktion, über theatrale Formen in der Politik oder über die Geschichte des Portraits in der Kunst. Sie können diskutieren und praktisch experimentieren. Dann wechseln Sie den Tisch und lernen neue Personen und Fragen kennen. Dazu gibt es Häppchen und Musik.

Kostenbeitrag: 3 Euro

Anmeldung unter:

kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de

Donnerstag, 15. Januar, 19 Uhr

Neujahrstreffen

Die Städtische Galerie Nordhorn lädt am Beginn des neuen Jahres zu einem Empfang mit Gelegenheit zum gemeinsamen Ausblick auf die kommenden Ausstellungen und das Programm der Kunstschule. Anmeldung unter: kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de