UNSERE TERMINE IM DEZEMBER 2014

Sonntag, 14. Dezember, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Erwachsene und Kinder sind wieder herzlich zu einem gemeinsamen Sonntagsfrühstück an einer langen, adventlich geschmückten Tafel in der Städtischen Galerie Nordhorn eingeladen. Im Anschluss findet für die Erwachsenen ein Rundgang durch Kunstpreisausstellung von Kerstin Brätsch statt, während die Kinder in der Werkstatt der Kunstschule arbeiten.

Kostenbeitrag pro Familie: 10 Euro

Anmeldung unter 05921/971100

Samstag, 13. Dezember, 11-17 Uhr

Weihnachts-Druck

Der Familien-Workshop "Weihnachts-Druck" ist schon Tradition. Unter Anleitung von Kunstschuldozent Martin Koernig können Erwachsene und Kinder Weihnachtskarten mit Linoldruck selber herstellen.
Ein kleiner Imbiss sowie entsprechende Arbeitskleidung sollten mitgebracht werden.

Kostenbeitrag: 10 € pro Familie.

Anmeldung unter kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de oder 05921 971 100.

Sonntag, 12. Dezember, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung
Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2014: Kerstin Brätsch/DAS INSTITUT

Kerstin Brätsch ist die diesjährige Trägerin des Kunstpreises der Stadt Nordhorn. In einer speziell entworfenen Ausstellungsarchitektur präsentiert die in New York und Berlin lebende Künstlerin mehrere großformatige Malereien sowie ein aktuelles fotografisches Projekt.
Die Preisverleihung durch Bürgermeister Thomas Berling erfolgt im Rahmen der Ausstellungseröffnung.

Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 9. Dezember, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor Eröffnung der Ausstellung zum Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2014 lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.
Pädagogen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

Freitag, 5. Dezember, 18 Uhr

Architekturforum extra

Im Rahmen eines Zusatztermins hält Enak Ferlemann, Parlamentarischer Stattssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, den letzten Vortrag des diesjährigen Architekturforums.
Im Anschluss besteht wie immer die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.
Der Eintritt ist frei.

UNSERE TERMINE IM NOVEMBER 2014

Sonntag, 23. November, 15.30 Uhr

Schluss jetzt!

Bei einem letzten Rundgang durch die Ausstellung Sonic Clutter gemeinsam mit Galerieleiter Thomas Niemeyer gibt es noch einmal Gelegenheit zu Gespräch, Resümee und Ausblick.
Zugleich präsentieren die Kunstschule und ortsgespräch die vielfältigen Arbeitsergebnisse aus ihren Angeboten und Kooperationen, die auf Motive und Formen der Ausstellung Bezug nehmen.

UNSERE TERMINE IM OKTOBER 2014

Donnerstag, 30. Oktober, 19 Uhr

Architekturforum

Beim letzten Architekturforum in diesem Jahr referiert Dennis Rohde, MdB, zum Thema "Architektur und Politik".
Im Anschluss besteht wie immer die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.
Der Eintritt ist frei.

Freitag, 17. Oktober,
16.30 Uhr (Kinderprogramm) & 18 Uhr

Trickfilmtage Nordhorn 2014

Die Städtische Galerie Nordhorn lädt zum zweiten Mal zu einer aufregenden und kurzweiligen Erkundungsreise in die Welten des Internationalen Trick- und Animationsfilms ein.
Die Filmvorführungen finden im Projektpavillon der Städtischen Galerie in der Alten Weberei statt.
Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 9. Oktober, 19 Uhr

Architekturforum

Prof. Paul Kahlfeldt, Dr.-Ing. Architekt, Petra und Paul Kahlfeldt, Architekten, aus Berlin referiert zum Thema "Baukunst unserer Zeit".
Im Anschluss besteht die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei.

Samstag, 11. Oktober, 11 - 17 Uhr

Kunstschul-Workshop:
Familien-Werkstatt für Väter und Söhne

Inspiriert durch einen Ausstellungsrundgang eifern Väter und Söhne dem Künstlerduo Tamaki Watanabe und Walter Zurborg nach und erarbeiten eigene spannende Apparaturen und Objekte aus allerlei Fundsachen. Bitte einen kleinen Imbiss und Spaß am Bauen mitbringen.

Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro pro Familie.

Wir bitten um Anmeldung unter kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de

Sonntag, 12. Oktober, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Die Kunstschule lädt wieder herzlich zum Familien-Frühstück an eine herbstliche Tafel im Galeriefoyer ein. Nach einer gemeinsamen Stärkung können sich die Erwachsenen einer Führung durch die Gruppen-ausstellung SONIC CLUTTER anschließen, während die Kinder gemeinsam mit einigen Dozentinnen der Kunstschule  in der Werkstatt aktiv werden.

Der Kostenbeitrag pro Familie beträgt 10 Euro.
Anmeldung unter: 05921/971100

UNSERE TERMINE IM SEPTEMBER 2014

Sonntag, 14. September, 11.30 Uhr

Ausstellungseröffnung
Tamaki Watanabe/Walter Zurborg: "Sonic Clutter"

Mit spielerischer Lust an überraschenden Verwandlungen von Dingen, mit absurden Kombinationen von Materialien und Motiven, aber auch mit feinem Gespür für Orte entwickeln Tamaki Watanabe und Walter Zurborg gemeinsam komplexe Installationen. Für ihre Ausstellung in Nordhorn wird eine neue raumgreifende Installation entstehen. Darüber hinaus wird eine Auswahl einzelner Objekte und Apparate von Walter Zurborg aus den vergangenen Jahren zu sehen sein.
Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 11. September, 19 Uhr

Architekturforum

Wolfgang Mairinger, Dipl.-Ing. Architekt, Blocher Blocher Partners, aus Stuttgart referiert zum Jahresthema "Architektur und Politik".
In seinem Vortrag gibt er Einblicke in die aktuelle Sanierung und Modernisierung des Niedersächsischen Landtags in Hannover.

Im Anschluss besteht die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 9. September, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor der Eröffnung der neuen Ausstellung "Sonic Clutter" von Tamaki Watanabe und Walter Zurborg lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Pädagogen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

UNSERE TERMINE IM AUGUST 2014

Sonntag, 10. August, 15.30 Uhr

Schluss jetzt!

Die Ausstellung "Die beste aller Welten" geht mit einer letzten Führung durch Galerieleiter und Kurator Thomas Niemeyer zuende.
Bei einer Tasse Kaffee und Keksen besteht die Gelegenheit zum gemeinsamen Gespräch, Resümee und Ausblick.

Der Eintritt ist frei.

UNSERE TERMINE IM JULI 2014

Samstag, 26. Juli, 10-18 Uhr

KinderKulturFest

Ein Kooperationsprojekt der Kulturbereiche der Stadt Nordhorn

 

Die Kulturbereiche der Stadt Nordhorn laden herzlich zum ersten KinderKulturfest in der Alten Weberei, Vechteaue 2, ein.
Die Kunstschule bietet ab 10 Uhr eine Reihe von Mitmachstationen zu den Themen Malerei, Plastik, Druck und Textil an. Darüberhinaus finden Führungen für Kinder durch die aktuelle Ausstellung "Die beste aller Welten" statt. Außerdem zeigt der Medienkünstler Olav Val eine raumgreifende Kunstinstallation, die zum Mitmachen einlädt. Am Nachmittag wird im kleinen Pavillon Videokunst zu sehen sein.

Der Eintritt ist frei.

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer.

Donnerstag, 24. Juli, 19 Uhr

Architekturforum

Heiner Pott, Staatssekretär a.D., Verbandsdirektor vdw Verband der Wohnungs- und Immobilien-wirtschaft in Niedersachsen und Bremen e.V. referiert zum Thema "Architektur und Politik".
Im Anschluss besteht die Gelegenheit, bei Getränken und einem kleinen Imbiss miteinander ins Gespräch zu kommen.

Der Eintritt ist frei.

Samstag, 5. Juli & Sonntag, 6. Juli, ab 15 Uhr

tilia-art

Internationaler Kunstevent Nordhorn, Lindenallee

 

Besuchen Sie den Stand der Kunstschule bei der tilia-art auf der Nordhorner Lindenallee. Von 15 bis 17 Uhr werden Buttons hergestellt und eigene Lindenblätter aus Papier gestaltet. Halten Sie Ausschau nach unserem Kunstschulmobil!
Auf der tilia-Art stellen nationale und internationale Künstler eine Vielfalt an Kunstwerken unterschiedlicher Richtungen aus.
Außerdem können Sie sich auf einen vielfältigen musikalischen Rahmen, kulinarische Spezialitäten und eine Tombola freuen.

Donnerstag, 3. Juli, 19 Uhr

Architekturforum

In diesem Jahr steht das Architekturforum unter dem Thema "Architektur und Politik". Heiner Farwick, Dipl.-Ing. Architekt und Präsident des BDA Bundesverbandes, hält den heutigen Vortrag.

Der Eintritt ist frei.

UNSERE TERMINE IM JUNI 2014

Samstag, 28. Juni, 11-17 Uhr

Familien-Welten

Die Kunstschule lädt Familien zu einem fotografischen Experimentierwochenende ein.
Bitte einen kleinen Pausenimbiss, eine Digital- oder Handykamera sowie, wenn möglich, einige Requisiten (Hüte, Regenschirm, Perücken etc.) mitbringen.

Der Kostenbeitrag pro Familie beträgt 10 Euro.

Anmeldung unter: 05921/971100

Sonntag, 22. Juni, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Die Kunstschule lädt wieder herzlich zum Familien-Frühstück an eine sommerliche Tafel im Galeriefoyer ein. Nach einer gemeinsamen Stärkung können sich die Erwachsenen einer Führung durch die Gruppenausstellung "Die beste aller Welten" anschließen, während die Kinder gemeinsam mit einigen Dozentinnen der Kunstschule  in der Werkstatt künstlerisch aktiv werden.

Der Kostenbeitrag pro Familie beträgt 10 Euro.

Anmeldung unter: 05921/971100

Dienstag, 17. Juni, 19 Uhr

Kino in der Städtischen Galerie Nordhorn

Gezeigt wird der fiktionale Dokumentarfilm 'This ain't California' von Marten Persiel aus dem Jahr 2010.
"So war die DDR nicht gedacht - die Straße war nicht zum Spielen da", heißt es darin. Dabei rasen die "Rollbretter" zu Bildern der 80er Jahre über den Alexanderplatz - neben den staatlich verordneten Aufmärschen.

Dauer: 90 Minuten, Eintritt frei.

UNSERE TERMINE IM MAI 2014

Sonntag, 25. Mai, 11 Uhr

Ausstellungseröffnung
"Die beste aller Welten"

Die neue Gruppenausstellung wird mit einer sonntäglichen Vernissage am Vormittag eröffnet. Kerstin Spanke, Leiterin des Kulturreferats der Stadt Nordhorn, wird ein Grußwort sprechen.
Thomas Niemeyer, Leiter der Städtischen Galerie Nordhorn, gibt eine Einführung in die Arbeiten von Nevin Aladag, Monika Czosnowska, Wilhelm Sasnal, Katja M. Schneider, Beat Streuli und Markus Willeke.

Monika Czosnowska, Katja M. Schneider und Markus Willeke werden bei der Eröffnung anwesend sein.

Dienstag, 20. Mai, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor der Eröffnung der neuen Gruppenausstellung "Die beste aller Welten" lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Lehrer/innen und Erzieher/innen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

Donnerstag, 15. Mai, 19 Uhr

Architekturforum

In diesem Jahr steht das Architekturforum unter dem Thema "Architektur und Politik". Die Veranstaltungsreihe startet mit einem Vortrag von Dipl.-Ing. Wolfgang Zwafelink, ehemaliger Stadtbaurat in Nordhorn und Braunschweig.

Der Eintritt ist frei.

Sonntag, 4. Mai, 15.30 Uhr

Schluss jetzt!

Bei einem letzten Rundgang gemeinsam mit Galerieleiter Thomas Niemeyer gibt es noch einmal Gelegenheit zu Gespräch, Resümee und Ausblick. Zugleich präsentieren die Kunstschule und ortsgespräch die vielfältigen Arbeitsergebnisse aus ihren Angeboten und Kooperationen, die auf Motive und Formen der aktuellen Ausstellung Bezug nehmen.

UNSERE TERMINE IM APRIL 2014

Sonntag, 27. April, 11.30 Uhr

ortsgespräch: Durch die Ausstellung mit...

Rundgang durch die Ausstellung von Jochen Lempert mit Dörte Dennemann vom Projekt ortsgespräch und dem Fotografen Werner Westdörp von den Grafschafter Nachrichten.

Eintritt frei.

Samstag, 26. April (Holschenmarkt Nordhorn)

ortsgespräch: Akademie für Fotografie

Das Projekt ortsgespräch lädt alle (Hobby-)Fotografen ein, ihre interessantesten Natur-Fotografien in der Städtischen Galerie Nordhorn einzureichen. Alle Fotografien werden auf unserem Stand am Samstag zwischen 11 und 16 Uhr auf dem Holschenmarkt live nach Themengebieten geordnet und ausgestellt. Die drei besten Arbeiten werden prämiert.

Nähere Informationen zur Ausschreibung

Samstag, 26. April, 5.30 Uhr

Vogelstimmenexkursion

Am frühen Morgen leiten Heinz Bavinck und Walter Oppel (BUND) aus Schüttorf eine Wanderung für die ganze Familie durch die Vogelwelt rund um den Vechtesee. Anschließend gibt es bei Kaffee und Gebäck die Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung von Jochen Lempert.
Treffpunkt ist die Städtische Galerie Nordhorn.

Wir bitten um Anmeldung unter:
kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Person (Kinder in Begleitung der Eltern frei).

UNSERE TERMINE IM MÄRZ 2014

Sonntag, 30. März, 11.30 Uhr

Werkstattgespräch

Statt der üblichen kostenlosen Sonntagsführung erwartet die Galeriebesucher an diesem Vormittag ein ganz besonderes Angebot.

Im Dialog mit Galerieleiter Thomas Niemeyer wird der Fotograf und Biologe Jochen Lempert persönlich einen Einblick in seine Arbeit geben. Bei Kaffee und Keksen besteht Gelegenheit zum direkten Austausch mit dem Künstler.

Der Eintritt ist frei.

Samstag, 15. März, 11-17 Uhr

Familien-Fotosafari

In diesem Workshop haben Eltern und ihre Kinder ab dem Alter von 10 Jahren Gelegenheit gemeinsam mit der Kamera auf Fotosafari rund um den Vechtesee zu gehen. Begleitet werden sie von der fachkundigen Kunstschuldozentin Svenja Hemke. Die Ausstellung des Fotografen Jochen Lempert in der Galerie ist zugleich Ausgangspunkt und Inspiration.
Bitte eine Digital- oder Handykamera sowie einen Imbiss und wetterfeste Kleidung mitbringen.

Der Kostenbeitrag pro Familie beträgt 10 Euro.

Anmeldung unter: 05921/971100

Sonntag, 9. März, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Die Kunstschule lädt herzlich zum ersten Familien-Frühstück des Jahres ein, diesmal in ihrer Werkstatt im ersten Stock der Alten Weberei. Nach einer gemeinsamen Stärkung an der schön geschmückten Frühstückstafel können sich die Erwachsenen einer Führung durch die Ausstellung von Jochen Lempert anschließen, während die Kinder gemeinsam mit einigen Dozentinnen der Kunstschule  in der Werkstatt künstlerisch aktiv werden.

Der Kostenbeitrag pro Familie beträgt 10 Euro.

Anmeldung unter: 05921/971100

Sonntag, 2. März, 11.30 Uhr

Ausstellungseröffnung

Jochen Lempert

Die neue Ausstellung des Fotografen Jochen Lempert wird mit einer sonntäglichen Vernissage am Mittag eröffnet. Kerstin Spanke, Leiterin des Kulturreferats der Stadt Nordhorn, wird ein Grußwort sprechen und Thomas Niemeyer, Leiter der Städtischen Galerie Nordhorn, gibt eine Einführung in das Werk Lemperts. Der Künstler wird anwesend sein.

UNSERE TERMINE IM FEBRUAR 2014

Dienstag, 25. Februar, 19 Uhr

Baustelle Kunst

Wenige Tage vor der Eröffnung der neuen Ausstellung des Fotografen und Biologen Jochen Lempert lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus ein. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Lehrer/innen und Erzieher/innen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren.

Sonntag, 9. Februar, 15.30 Uhr

Schluss jetzt!

Bei einem letzten Rundgang gemeinsam mit Galerieleiter Thomas Niemeyer gibt es noch einmal Gelegenheit zu Gespräch, Resümee und Ausblick. Zugleich präsentieren die Kunstschule und ortsgespräch die vielfältigen Arbeitsergebnisse aus ihren Angeboten und Kooperationen, die auf Motive und Formen der aktuellen Ausstellung Bezug nehmen.

Sonntag, 9. Februar, 14-17 Uhr

Durch die Ausstellung mit...

Das Kunstvermittlungsformat ortsgespräch  lädt zu einem besonderen Rundgang durch die Ausstellung des aktuellen Kunstpreisträgers Shahryar Nashat ein. Der Workshop beinhaltet neben einer Ausstellungsführung ein Expertengespräch, praktische Übungen und eine Stippvisite im Stadtmuseum.


Leitung: Dörte Dennemann
Gäste: Kulturwissenschaftlerin und Theaterpädagogin Heike Pfingsten
und Werner Straukamp, Leiter des Stadtmuseums

Eintritt frei,
um Anmeldung unter 05921/971100 oder kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de wird gebeten.

Donnerstag, 6. Februar, 19 Uhr

Werkstattgespräch




Das Werkstattgespräch ist dieses Mal ein Kuratorengespräch. Galerieleiter Thomas Niemeyer lädt ein zu einem Rundgang durch die Ausstellung des aktuellen Kunstpreisträgers Shahryar Nashat mit anschließender Diskussion. Es besteht die  Möglichkeit Fragen zu stellen und ins Gespräch zu kommen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

UNSERE TERMINE IM JANUAR 2014

Donnerstag, 16. Januar, 19 Uhr

Neujahrstreffen



Die Städtische Galerie Nordhorn lädt am Beginn des neuen Jahres zu einem Empfang mit Gelegenheit zum gemeinsamen Ausblick auf die kommenden Ausstellungen und das Programm der Kunstschule.

Wir bitten um Anmeldung unter:
kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de