UNSERE TERMINE IM DEZEMBER 2013

Sonntag, 15. Dezember, 10.30 Uhr

Familien-Frühstück

Erwachsene und Kinder sind wieder herzlich zu einem gemeinsamen Sonntagsfrühstück an einer langen, adventlich geschmückten Tafel im Foyer der Galerie eingeladen. Im Anschluss findet für die Erwachsenen ein Rundgang durch die Ausstellung PROSTHETIC NORD des diesjährigen Kunstpreisträgers Shahryar Nashat statt, während die Kinder in der Werkstatt der Kunstschule arbeiten.

Kostenbeitrag pro Familie: 10 Euro

Anmeldung unter 05921/971100

Samstag, 14. Dezember, 11-17 Uhr

Weihnachts-Druck

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr findet auch 2013 wieder der Familien-Workshop "Weihnachts-Druck" statt. Unter Anleitung von Kunstschuldozent Martin Koernig können Erwachsene und Kinder Weihnachtskarten mit Linoldruck selber herstellen.
Ein kleiner Imbiss sowie entsprechende Arbeitskleidung sollten mitgebracht werden.

Die Veranstaltung beginnt am 14.12. um 11 Uhr in der Werkstatt der Kunstschule Städtische Galerie Nordhorn, Alte Weberei (1.Stock), Vechteaue 2.

Kostenbeitrag: 10 € pro Familie.

Anmeldung unter kontakt@staedtische-galerie.nordhorn.de oder 05921 971 100.

Donnerstag, 12. Dezember, 19 Uhr

Architekturforum

Mit einem Vortrag im Rahmen des Jahresthemas ARCHITEKTUR MIT ENERGIE von Rainer Maria Kresing, Dipl.-Ing. Architekt
AKNW BDA, Münster

Moderation: Gerold Potgeter, architektur gmbh potgeter + werning diplomingenieure architekten, Nordhorn

weitere Informationen zum Architekturforum

Freitag, 6. Dezember, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung
PROSTHETIC NORD: Shahryar Nashat

Am Freitagabend wird die neue Ausstellung in der Städtischen Galerie Nordhorn eröffnet. Zugleich wird der Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2013 an den Künstler Shahryar Nashat verliehen.
Der Preis wird von Bürgermeister Thomas Berling überreicht. Die Berliner Kuratorin Kathleen Rahn hält die Laudatio.
Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 3. Dezember, 19.00 Uhr

Baustelle Kunst

Kurz vor Eröffnung der kommenden Ausstellung Kunstpreis der Stadt Nordhorn 2013: Shahryar Nashat findet für alle Interessierten die Baustelle Kunst mit einem Blick hinter die Kulissen des Aufbaus statt. Besonders Pädagoginnen und Pädagogen aus Schulen, Kindergärten, Jugendarbeit, Erwachsenenbildung und Kunstvermittlung sind herzlich eingeladen, sich einen ersten Überblick zu verschaffen und eventuell bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen auszumachen.

UNSERE TERMINE IM NOVEMBER 2013

Sonntag, 10. November, 15.30 Uhr

Schluss jetzt!

Mit Kindern vor dem Werk Incorporator (2013) von Nadja Schöllhammer

Mit einer großen und bunten Finissage geht am Sonntag, dem 10. November, die Gruppenausstellung „Die Form ist uns Geheimnis“ zu Ende.

Neben einer letzten Führung durch die Ausstellung mit Galerieleiter Thomas Niemeyer werden rund um die Ausstellungspavillons vielfältige Arbeitsergebnisse aus Workshops, Schulkooperationen und Ferienpassaktionen der Kunstschule präsentiert. Auch das Kunstvermittlungsformat ortsgespräch wird präsent sein und Projektergebnisse zeigen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr rund um die Pavillons der Städtischen Galerie Nordhorn, Alte Weberei, Vechteaue 2. Der Eintritt ist frei.

UNSERE TERMINE IM OKTOBER 2013

Donnerstag, 25. Oktober 2013, 19 Uhr
Architekturforum

Mit einem Vortrag im Rahmen des Jahresthemas ARCHITEKTUR MIT ENERGIE von Prof. Dr. Wolfgang Sonne,
Lehrstuhl Geschichte und Theorie der Architektur, TU Dortmund

Moderation: Christian Beike, Beike Architekten, Nordhorn

weitere Informationen zum Architekturforum

UNSERE TERMINE IM SEPTEMBER 2013

Donnerstag, 26. September, 19 Uhr

Werkstattgespräch: Susanne Kutter

Susanne Kutter, Flooded Home (2003), Video

Am Donnerstag, 26. September, ist die Künstlerin Susanne Kutter um 19 Uhr zu Gast in der Städtischen Galerie Nordhorn. Sie wird mit einem kurzen Werkvortrag Einblicke in ihre bisherigen künstlerischen Arbeiten geben. Anschließend diskutiert sie mit Galerieleiter Thomas Niemeyer über ihren Beitrag zur aktuellen Ausstellung „Die Form ist uns Geheimnis“.

Susanne Kutter wurde 1971 in Wernigerode geboren, hat an der Kunstakademie im Münster studiert und lebt seit 2002 in Berlin. In zahlreichen internationalen Einzel- und Gruppenausstellungen hat sie sich mit einem eigenwilligen Werk zwischen Skulptur, Raum und Film einen Namen gemacht. Immer wieder durchbricht sie in ihren Objekten, Installationen und Videos scheinbar festgefügte Ordnungen. Als Bildhauerin sucht sie nicht die dauerhafte Form, sondern nach ungewöhnlichen und überraschenden Veränderungen. Das Video „Die Zuckerdose“, das zurzeit in der Städtischen Galerie Nordhorn zu sehen ist, zeigt zum Beispiel die radikale Umformung eines wohlvertrauten Wohnraumes.

Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im kleinen Pavillon der Städtischen Galerie Nordhorn, Vechteaue 2. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 5. September 2013, 19 Uhr

Architekturforum

Zu Gast beim Architekturforum ist diesmal der Münchner Architekt Peter Haimerl mit einem Vortrag unter dem Titel Gebaute Interpretationen.

Moderation: Gebhard Jeurink, GESAMTWERK architektur, Nordhorn

weitere Informationen

UNSERE TERMINE IM AUGUST 2013

 

Freitag, 30. August 2013, 19 Uhr

Ausstellungseröffnung

 

Es ist soweit,

am Freitag, dem 30. August um 19 Uhr eröffnet die Städtische Galerie Nordhorn ihre neue Ausstellung Die Form ist uns Geheimnis.

Dienstag, 27. August 2013, 19 Uhr

Baustelle Kunst


Wenige Tage vor der Eröffnung unserer neuen Austellung Die Form ist uns Geheimnis laden wir zu einem Blick hinter die Kulissen des Ausstellungsaufbaus ein. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen. Lehrer/innen und Erzieher/innen können sich über die Ausstellung informieren und bereits Termine für Führungen mit ihren Gruppen oder Schulklassen vereinbaren. Die Kunstschule Städtische Galerie Nordhorn bietet in diesem Jahr Führungen unter dem Motto Kunst aufräumen an.

Donnerstag, 15. August und Freitag, 16. August

Trickfilmtage Nordhorn 2013

Mit ihren ersten Trickfilmtagen lädt die Städtische Galerie Nordhorn zu einer aufregenden und kurzweiligen Erkundungsreise in die Welten des internationalen Trick- und Animationsfilms ein. 

Wir stellen die Trickfilmklasse der Kunsthochschule Kassel mit einer aktuellen Werkschau vor.

Vom Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart 2012 zeigen wir die besten Kinderfilme und die besten Filme des internationalen Wettbewerbs.

Der Eintritt ist frei.

Das Programm als pdf-Download